Fragenkatalog zu Großprojekten

-- Formale Angaben und Fragen zum Projektantrag --

Im Webformular eines Großprojekts sind einige formale Angaben zu machen, die im folgenden aufgelistet sind.

Allgemeine Angaben zum Projekt

  • Titel des Forschungsvorhabens

  • Federführender Wissenschaftler und akademische Stellung (der Projektleiter / Principal Investigator
    muss ein promovierter Wissenschaftler sein)

  • Institution

  • Telefon / Telefax

  • E-Mail-Adresse

  • Projektbearbeiter/Projektadministrator

  • Name

  • Telefon

  • Email-Adresse

Inhaltliche Angaben zum Projekt

  • Handelt es sich um ein Verbundprojekt (Zusammenarbeit im HLRN-Verbund über Landesgrenzen hinweg) ?

  • Ist das Projekt bereits anderweitig begutachtet worden?
    • Titel und begutachtende Instanz einschließlich Aktenzeichen und Datum
    • War die Verfügbarkeit von Rechenleistung Voraussetzung für die Projektförderung durch o.a. Instanz? Fachgutachter(in) (Referenz)
    • Andere genutzte Höchstleistungsrechenzentren (einschl. beabsichtigte Nutzung):

  • Zeitlicher Ablauf
    • Geplantes Ende des Projektes (über die Gesamtlaufzeit)

Technische Angaben zum Projekt

Rechenzeitkontingent

  • Kontingent wird beantragt:
    • Beantragtes Kontingent:
    • Quartalsweise Aufteilung:

Speicherplatzplanung

Wünsche bzgl. Platten- und Magnetbandspeicher; ggfs. Begründung für Speicherbedarf erforderlich.

  • Dateisystem HOME

  • Speicherbedarf Dateisystem WORK u. TMPDIR (in TB):

  • Datensicherung auf Magnetbändern (in TB):

Freiwillige Angaben zur Unterstützung der betrieblichen Planung

  • Voraussichtliches Projektende

  • Spezielle Software (Hinweis: Bitte klären Sie vor Antragstellung die Verfügbarkeit und das Nutzungsrecht mit den Fachberatern des HLRN)


Created by WolfgangBaumann
Last modification: WolfgangBaumann - 05 May 2017 12:26 / 1 year, 7 months, 1 week ago. (Version: 6)

 
Norddeutscher Verbund für Hoch- und Höchstleistungsrechnen
Back to top of page